Posts by Lothar

    Zutaten:

    300 g kleiner Kohlrabi (1 kleiner Kohlrabi)

    1 EL Apfelessig

    1 TL Walnussöl

    2 Eier Salz

    125 g Zucchini (0.5 Zucchini)

    1Stiel Dill

    1 Stiel Petersilie

    1 Msp. getrockneter Thymian

    Pfeffer

    100 g Kirschtomaten

    2 TL Olivenöl

    15 g Pinienkerne (1 EL)

    10 g gehobelter Parmesan (1 EL; 30 % Fett i. Tr.)



    Zubereitungsschritte

    1. Kohlrabi putzen, waschen, schälen, in sehr feine Scheiben hobeln, mit Essig und Walnussöl mischen und beiseitestellen.


    2. Inzwischen Eier in eine Schüssel schlagen, verquirlen und salzen. Zucchini putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Dill und Petersilie waschen, trocken schütteln. Petersilie und die Hälfte des Dills klein schneiden, zu den Eiern geben und mit Thymian und Pfeffer würzen.


    3.Kirschtomaten waschen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kirschtomaten zugeben und 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.


    4. Zucchinischeiben in die Pfanne geben und 4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Eimasse zugießen und 4–5 Minuten stocken lassen.


    5. Omelett zusammenklappen, auf einem Teller anrichten und den marinierten Kohlrabi wellig daneben drapieren. Tomaten dazulegen und Pinienkerne, Parmesan und restlichen Dill über das Omelett streuen.


    Das was die Krankenkassen vorgeben sind keine realistische Preise. Seid der Mindestlohn gestiegen ist zahlt man nur drauf.

    Rechenbeispiel

    Für Tragestuhltransport, liegendtransport

    10,00 € plus Lohnnebenkosten sagen wir ca. 12,00 € für eine Std. sind das schon 24,00 €

    Diesel

    Verschleißteile

    Sagen wir 29.00 €

    Und was bekommt man von der Krankenkasse nicht viel. Sagen wir da bleibt hängen 3,00 € lachhaft so was.